Akkubetriebener Bürststaubsauger für eine flexible Gebäudereinigung

Die Firma Sebo hat einen neuen Bürststaubsauger mit Akkubetrieb vorgestellt. Damit können Reinigungskräfte zukünftig bis zu 60 Minuten unter Volllast saugen – ganz ohne Kabel. Da der Bürststaubsauger nicht auf eine Steckdose angewiesen ist, kann sich die Reinigungskraft flexibler im Raum bewegen.

Ermöglicht wird die kabellose Reinigung durch einen 25,2-Volt-Akku. Das vollständige Aufladen des Bürststaubsaugers dauert 250 Minuten. Der Sauger reinigt mit einem Impeller mit bis zu 17.000 Umdrehungen/Minute und befördert den eingesaugten Schmutz direkt in die Filtertüte. Trotz der geringen Nennleistung von 300 Watt überzeugt der Bürststaubsauger mit einem Volumenstrom von 24 Liter/Sekunde. Der Bürststaubsauger schaltet sich bei einer Blockierung oder Überlast automatisch ab und hebt in der Parkposition die Bürste leicht an, sodass der Boden geschützt wird.