Antibakterielle Bodenreinigung mit hygienischen Treibtellern

Um Böden in hygienesensiblen Bereichen gründlicher zu reinigen und die Keim- und Bakterienbildung zu verhindern, bietet die Firma Crobber nach eigenen Angaben den weltweit ersten antibakteriellen Treibteller für die maschinelle Bodenreinigung an.

Keime und Bakterien können an gewöhnlichen Treibtellern anhaften und so über das Reinigungspad wieder auf den Boden gelangen. Das sorgt für eine erneute Kontaminierung der Bodenflächen. Die Antibac-Treibteller sorgen vor allem in Krankenhäusern, Laboren oder in der Lebensmittelherstellung für eine besonders hygienische Bodenreinigung.

Die neuen Treibteller sind für viele Reinigungsmaschinen mit einer Arbeitsbreite von 16-18” geeignet. Laut Labortests sollen die antibakteriellen Treibteller mit dem passenden Pad und Reinigungsmittel einen Wirkfaktor von über 99,9% haben.