Internationaler Tag der Gebäudereinigung

Am 15. Juni 2021 war der internationale Tag der Gebäudereinigung. Ein Tag, um sich der beschäftigungsstärksten Handwerksbranche in Deutschland bewusst zu werden. Darüber hinaus gibt es hoffnungsvolle Worte des Bundesinnungsverbands.

Der Geschäftsführer des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) sagt, dass die “Branche so aussichtsreich und gut aufgestellt [sei] wie selten zuvor”. In der Pandemie mussten viele Betriebe und Einrichtungen Ihr Geschäft pausieren oder gar schließen. Im Gegensatz dazu war die professionelle Gebäudereinigung gefragter und wichtiger denn je. Die vielen Gebäudereiniger*innen wurden teilweise extra geschult, um mit regelmäßiger Desinfektion die Ausbreitung der Pandemie einzudämmen.

Der erst kürzlich vereinbarte neue Rahmentarifvertrag bietet ebenfalls Grund zur Freude. Doch bei so vielen positiven Nachrichten wird die Gebäudereinigung nicht müde – eine große Imagekampagne soll neue Gebäudereiniger*innen anlocken und für dieses wichtige Handwerk begeistern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.die-gebaeudedienstleister.de