Ergonomie beginnt im Kopf

Wenn wir über Ergonomie reden, also über den gesundheitsschonenden Körpereinsatz bei der Arbeit, dann reicht dies weit über den Bereich der technischen Hilfsmittel hinaus. Natürlich ist es bspw. sinnvoll, dass Wischmopps Teleskopstiele haben, die sich an die jeweilige Körpergröße anpassen. Die komplizierteste und technisch anspruchsvollste ‚Maschine‘ aber bleibt der Mensch, mit seinen 200 Knochen, den […]

mehr ...